Mit 40 vollendeten „Lebensjahren“ ist der Wasserpark Starnberg noch lange kein Senior, bedarf aber, da er von Jung und Alt gern und häufig zum Wasser- und Saunavergnügen besucht wurde, einer umfassenden Sanierung. Eine gute Gelegenheit, den Wasserpark so zu erweitern, dass das Sport-, Schwimm- und Wellness-Vergnügen für Wasser- und Wohlfühlfreude in Fläche und Angebot vergrößert wird. Dazu gehören dann u.a. eine großzügige Saunalandschaft und ein attraktiver gastronomischer Bereich. Während der Sanierung und Erweiterung ist das Hallenbad bis Herbst 2017 geschlossen. Das Freibadvergnügen im Sommer bleibt – mit kleinen Einschränkungen – erhalten.

Hier erhalten Sie weitere Informationen.


© Stadt Starnberg · Impressum